Erst seit ein paar Tagen ist es fix, nun dürfen wir ihn euch auch auf unserer Webseite offiziell präsentieren: Ein besonderer Gast am Donnerstag Abend: Der dreifache Harmonika Weltmeister Denis Novato spielt zusammen mit „Krainerbluat“ auf der Bühne

Denis Novato stammt aus Triest (Italien). Mit zwölf Jahren wechselte der talentierte Musiker das Fach und tauschte das Piano-Akkordeon gegen die diatonische Harmonika ein. Er gewann zwischenzeitlich unzählige internationale Wettbewerbe.

So ganz nebenbei war er auch 2008 mit seiner diatonischen Harmonika auf der Nominierungsliste bei den Grammy Awards in Los Angeles.

Denis Novato ist in seiner mittlerweile mehr als 30-jährigen Musikerkarriere schon viele Jahre weltweit unterwegs. So ist er beim Musikfest in Alberschwende, 3 Tage später in Kalkutta (Indien), am nächsten Wochenende in Zürich, usw.

Denis Novato steht regelmäßig gemeinsam mit Größen wie den Alpenoberkrainern, dem Ensemble Saso Avsenik – dem Enkel des legendären Slavo Avsenik –  auf der Bühne. So passt er natürlich perfekt zum Abend mit „Krainerbluat“. Das Ensemble legt nämlich sehr großen Wert auf möglichst originalgetreue Wiedergabe der Titel von Slavo Avsenik.

Denis mag keine großen Worte. Sein Spiel ist an Virtuosität kaum zu überbieten und ist einfach begeisternd. Lassen Sie sich verzaubern!