Das erste SOS-Kinderdorf wurde 1949 in Imst errichtet.

>>Aktuelle Zahlen & Fakten über das SOS-Kinderdorf <<

Großes Preisjassen im Festzelt

Wir feiern …

210-jähriges Bestehen des Musikverein Alberschwende

100. Geburtstag von Hermann Gmeiner (Gründer SOS-Kinderdorf)

Der Musikverein Alberschwende feiert mit dem 52.Bregenzerwälder Bezirksmusikfest sein 210-jähriges Bestehen und der in Alberschwende geborene SOS-Kinderdorf-Gründer Hermann Gmeiner am 23. Juni seinen 100. Geburtstag. Mehrere Jubiläen und gute Gründe zu feiern und die Freude am Feiern und am Jassen mit einem guten Zweck zu verbinden!

In Erinnerung an Hermann Gmeiner und als Würdigung seines Lebenswerks haben wir uns entschieden einen Teil der Erlöse des Preisjassens dem SOS-Kinderdorf zu spenden.

Die Spielliste kann hier heruntergeladen werden: Spielliste.pdf
 
Die ausgefüllten Spiellisten müssen am Festsamstag bis spätestens 16:00 Uhr abgegeben werden.
 
Spieltermine: – im Zuge unseres Konzertwettbewerbs (25.+ 26. Mai) im Verpflegungszelt
– ab 27. Mai: zuhause und überall
– am Festsamstag, 29. Juni im Festzelt ab 11 Uhr
Abgabetermin: bis spätestens Samstag 29. Juni; 16:00 Uhr im Festzelt
Stichzahlziehung: Festsamstag den 29. Juni um 18:00 Uhr 
im Festzelt
mit anschließender Preisverleihung
Spieleinsatz: 4,00 € pro Spieler; 4 Spieler = 1 Liste = 16,00 €
hiervon werden je Liste 4,00 € (1 Spieler) an das SOS-Kinderdorf gespendet.
Kein Sackgeld.
 

Preise werden nur gegen Abgabe eines gültigen Spielscheines ausgegeben, der mit Abgabe der korrekt ausgefüllten (1884) und bezahlten Spielliste als Teilnahmebestätigung ausgehändigt wird. Die Stichzahl wird im Bereich von 480-689 per Losziehung ermittelt. Bei gleicher Stichzahl wird per erneuter Losziehung entschieden.

Per Stichzahlziehung werden 33 Preise im Gesamtwert von rund 20.000€ ausgelost: